Kateyhttps://www.psychicmanual.com
Hallo, ich bin Katey und ich bin die Autorin und Besitzerin von PsychicManual . Als ich 12 Jahre alt war, hatte ich meine erste spirituelle Erfahrung und seitdem kann ich sagen, dass es ein großer Teil meines Lebens ist. Jetzt bin ich 34, habe einen sehr netten Freund und betrachte meinen Hund als mein Kind! haha! Meine Mission - Sei die beste Version von dir selbst und hilf anderen, dies auch zu erleben!

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Woher nehmen Sie Ihre Kraft?

Jemand, der mir nahe steht, schrieb kürzlich einen wunderbaren Blogartikel über das Finden Ihrer Stärke

Das brachte mich dazu, darüber nachzudenken, wie ich in schwierigen Zeiten Kraft finde. Ich ermutige jeden von Ihnen, darüber nachzudenken, wie Sie schwierige Zeiten durchstehen und zusätzliche Bewältigungsfähigkeiten zu entwickeln, die Ihnen noch mehr Kraft geben.

LERNEN SIE IHRE LEKTIONEN

Eines der wichtigsten Dinge, die mir in schwierigen Zeiten unglaubliche Kraft geben, ist es, mich daran zu erinnern, dass mein höheres Selbst sich ausdrücklich dafür entschieden hat, dass ich das durchmache. Was ich damit meine? Ich betrachte die Erde als eine Schule. Wir sind hier, um Lektionen zu lernen. Oftmals findet das meiste Wachstum während der schlimmsten Zeiten statt. Vor der Reinkarnation haben wir (höheres Selbst, Geistführer, Älteste) besprochen, welche Ziele ich hier zu lernen habe und welche Erfahrungen - gute, schlechte und hässliche - mir begegnen werden. Es ist das Gleiche, ob Ihre schwierige Zeit darin bestand, dass ein Elternteil verstorben ist, oder ob Sie aus Versehen Kaffee auf Ihr Hemd verschüttet haben. Wenn Sie schwierige Zeiten erleben, treten Sie zurück und machen Sie eine Liste, warum Ihr höheres Selbst diese Erfahrung für Sie gewählt hat. Welche Lektionen lernen Sie daraus? Finden Sie einen Weg, um einer schwierigen Erfahrung eine positive Wendung zu geben. Mit genügend Übung werden Sie anfangen, Dankbarkeit dafür auszudrücken, dass Ihnen die Gelegenheit zum Lernen gegeben wurde.

URTEILUNG VERMEIDEN

Zweitens: Denken Sie daran, dass das Universum niemals Dinge als gut oder schlecht einstuft. Ich meine es ernst, wenn ich das sage. Das Etikettieren von Erfahrungen wird ausschließlich von Menschen vorgenommen. Wir sind diejenigen, die entschieden haben, was gut und was schlecht ist. Die gute Nachricht ist, dass wir offensichtlich die Fähigkeit haben, Dinge zu benennen. Warum nutzen wir sie nicht zu unserem Vorteil? Warum entscheiden Sie sich dafür, etwas als schlecht zu erleben? Bringt das nicht eine Menge an negativen Gefühlen mit sich? Versuchen Sie, nichts als schlecht zu bezeichnen. Drehen Sie es um und finden Sie heraus, wie Sie Ihre Dankbarkeit ausdrücken können.

ANWESEND SEIN

Bleiben Sie schließlich in der Gegenwart. Hören Sie auf, die Vergangenheit zu durchleben und sich vor der Zukunft zu fürchten. Bleiben Sie in der Gegenwart und konzentrieren Sie sich auf all die wunderbaren Dinge. Das Leben kann wirklich, wirklich spektakulär sein, es sind wir, als Menschen, die die Erfahrung so viel schwieriger machen, als sie sein müsste.

 

- Ein Wort von unserem Sposor -

Woher nehmen Sie Ihre Kraft?

Deutsch